Fom Industrie

Fom Industrie srl wurde 1972 auf Grundlage einer Idee von Gianfranco Pettinari und Franco Sparaventi gegründet. Im Weiteren stießen die Gesellschafter Nello Andreani und Lorenzo Paci dazu. Der Zusammenhalt der Gesellschafter stützt sich auf die gemeinsame Zielsetzung, High-Tech-Werkzeugmaschinen mit einem bestechenden Design zu schaffen, deren Aufgabe darin besteht, die Arbeit der Hersteller von Türen und Fenstern aus Aluminium zu erleichtern. Seitdem ist es dem Unternehmen Fom Industrie srl gelungen, sich selbst ständig zu erneuern und weiter zu wachsen, sodass es heute über eine weltweite Vertriebsdeckung mit 10 direkten Filialen und 35 offiziellen Vertragshändlern verfügt. Heute ist Fom Industrie in der Lage, ein breit gefächertes Produktspektrum anzubieten: Linien für Schnitt und Bearbeitung von Aluminiumprofilen, Anlagen für die Montage von Profilen mit thermischem Trennen, Bearbeitungszentren mit 3-4-5 Achsen, Doppelgehrungs- und Gehrungskappsägen sowie natürlich traditionelle Maschinen.